Willkommen

Willkommen bei dem AXIO-NET Web Service!


Stationsübersicht
Auf der Stationsübersicht sehen Sie sämtliche Stationen der AXIO-NET Vernetzung und deren Status in einem Drei-Farben-Schema.

Ionosphärenmonitor
Der Ionosphärenmonitor zeigt Ihnen mittels einer Farbwolke mit verschiedenen Schattierungen die Auswirkungen der ionosphärischen Aktivität an. Sie können wählen, ob der maximale TEC-Wert (Total Electron Content) „Niedrig“, „Mittel“ oder „Hoch“ sein soll. Dabei gilt, je höher der maximale TEC-Wert desto größer sind die Abstände zwischen den Abstufungen. Die Werte sind stundenweise und für einige Tage rückwirkend abrufbar.

Anmerkung: Um in die Karte hinein zu zoomen, markieren Sie bitte den anzuzeigenden Bereich auf der Karte mit der Maus von oben links nach unten rechts. Um die Ansicht wieder zu verkleinern, muss von rechts unten nach links oben ein Kasten aufgezogen werden.

Animierter Ionosphärenmonitor
Der animierte Ionosphärenmonitor stellt graphisch die Informationen zu den Auswirkungen der ionosphärischen Aktivität dar. Hier wird eine Abfolge der Informationen der letzten 8 oder 24 Stunden in einer Taktfolge von 15 Minuten angezeigt. Es ist ebenfalls möglich, aufgrund der festgelegten Abstufung den TEC-Wert als "niedrig", "mitel" oder "hoch" einzustellen.

I95 Ionosphärendiagramm
Das I95 Ionosphärendiagramm zeigt Ihnen die ionosphärische Aktivität bis zur aktuellen Stunde in dem Gebiet der Vernetzung der AXIO-NET in einem Balkendiagramm an. Darüber hinaus lässt sich die Aktivität für einige Tage zurückverfolgen.

IRIM/GRIM
IRIM und GRIM stellen die zu erwartenden Ionosphären-Fehler und Geometrie-Fehler dar. Beide Fehler werden in einem Balkendiagramm der aktuellen Stunde bis hin zu einigen Tagen rückwirkend dargestellt.




ViPP Login